Immobilienmarkt

Den neuen „Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Bestellerprinzips bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnimmobilien“ kann man sehr kurz zusammenfassen – wer bestellt, der zahlt. Die Kosten für den Makler werden damit künftig nur noch von der Person getragen, die den Makler beauftragt. Eine Teilung oder Übertragung soll nicht länger üblich sein. Mehr Hintergrundwissen? Lesen Sie dazu unseren neusten Beitrag.

Weiterlesen

Immobilienerbe

Immer mehr Deutsche erben bzw. vererben. Eine Studie der Quirin Privatbank in Kooperation mit den Marktforschern von YouGov Deutschland ergab unter anderem, dass etwa die Hälfte aller Befragten vorhat zu vererben oder ein Immobilienerbe erwartet. Schätzungen gehen sogar von bis zu 70 % in der Zukunft aus. Selbst einziehen möchten dabei nur rund 25 %, häufig wird verkauft oder vermietet. Doch worauf sollten Sie dabei achten?

Weiterlesen

Aufgaben eines Maklers

Der facettenreiche Service eines Maklers kann man nicht einfach über einen Kamm scheren, da sich die Arbeitsweisen voneinander unterscheiden. Unter die Aufgaben eines Immobilienmaklers fällt eindeutig mehr als nur die Türen zur Traumimmobilie aufzuschließen. Welche Aufgaben die älteste gewerbliche Tätigkeit genau umfasst, erläutern wir in diesem Artikel.

Weiterlesen

Erfahren Sie in unserem neuen Blog Beitrag, wann es sich lohnt einen Makler zu beauftragen.

Weiterlesen